Bedienung unseres Video Editors

Die Mediathek

Hier importieren Sie Ihre Bilder und Videodateien. Durch Halten der Shift- oder Strg-Taste können mehrere Dateien gleichzeitig importiert werden. Sobald das erste Video importiert ist, können Sie mit der Bearbeitung beginnen.

Das Storyboard

Ziehen Sie eines Ihrer importierten Videos oder Bilder in eines der Kapitel im Storyboard, um es dem Film hinzuzufügen. Das Kapitel erweitert sich automatisch und gibt Ihnen die Möglichkeit, ein weiteres Element (Bild oder Video) in das Kapitel einzufügen. Nur Kapitel, die mit Videos oder Bildern belegt sind, erscheinen in Ihrem späteren Film. Reichen die Kapitel nicht aus, klicken Sie auf „Neues Kapitel hinzufügen“.

Zuschneiden von Videos

Wählen Sie durch Anklicken einen Clip im Storyboard aus, den Sie bearbeiten möchten. Das ausgewählte, aktive Element ist grün umrahmt. Wählen Sie durch das Ziehen von „Start“ bzw. „Ende“ in der Bearbeitungsleiste den gewünschten Start- und Endpunkt Ihres Clips. Die Länge des ausgewählten Clips finden Sie im Kapitelelement unten rechts. Den geschnittenen Clip können Sie sich im Vorschaumonitor anschauen.

Filmtexte eingeben

Im Reiter „Filmtexte“, gleich neben der „Mediathek“, geben Sie Ihrem Film und den Kapiteln selbstgewählte Titel.  

Tipp: Kapitel können Sie auch schnell im Storyboard umbenennen: Doppelklick auf die Überschrift und neuen Titel eingeben.

Verschieben und Löschen

Gefällt Ihnen ein Element oder ein ganzes Kapitel an der aktuellen Position im Storyboard nicht, so können Sie es ganz einfach an eine andere Position ziehen. Möchten Sie ein Element ganz entfernen, so klicken Sie auf das „X“ rechts oben im Element.

Ton und Musik

Durch einen Klick auf das entsprechende Symbol lassen sich für jedes Kapitel entweder der Ton Ihres Clips oder die Musik der Filmvorlage ausschalten.

Vorschau erstellen

Haben Sie die Bearbeitung Ihres Projektes abgeschlossen, schauen Sie sich Ihren Film mit einem Klick auf „Vorschau erstellen“ an.